Erfolge

 

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ziel dieses Projektes war die Lichtqualität zu verbessern und den Verbauch zu senken. Gefordert waren effiziente UGR<19 Leuchten die in die bestehende Deckenkonstruktion integriert werden können. Lewero entwickelte zusammen mit einem Metallbauer einen speziellen Rahmen der zum einen für die Aufnahme der Leuchte und zum anderen zum Stabilisieren der Deckenkonstruktion diente. Mit diesen neuen Leuchten erreichte die FAZ eine Reduzierung des Energieverbrauchs von mehr als 70% und senkt den CO2 Ausstoß um ca. 7.141 kg pro Jahr.

Module in diesem Projekt:

Beleuchtung IDEENSCHMIEDE: Persönliches Vorgespräch, Sichtung der Gebäudepläne und Bestandsaufnahme vor Ort. PLANUNG: Nach ASR mit den effizientesten Produkten, Kosten-Nutzen-Analyse und Angebot.
ENTSCHEIDUNGSFINDUNG: Vorstellung des Konzeptes und Bemusterung vor Ort. REALISIERUNG: Anlieferung und Installation sowie Programmierung der Sensorik.
Leistungsbedarf vor Lewero (pro Jahr) 17.803 kWh
Leistungsbedarf nach Lewero (pro Jahr) 4.251 kWh
Ersparnis 13.552 kWh pro Jahr

Kosten
reduziert

76%

CO2
reduziert

7.141

kg pro Jahr






Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden auf unseren Webseiten eigene, notwendige Cookies, die für die Nutzung unserer Webseiten zwingend erforderlich sind.

Essentielle Cookies akzeptieren