Erfolge

 

JD Norman Germany GmbH - Produktion

2019 und 2020 wurden beim Kunden verschiedene Produktionsbereiche von alten HQL auf neue LED-Leuchten umgerüstet. Vorangegangen war dieser Umrüstung ein 6-monatiger Test, bei dem eine Musterleuchte auf die Auswirkung von VOC getestet wurde. Nach diesem umfassenden Test wurde die Leuchte im Labor des Herstellers demontiert und auf Herz und Nieren geprüft. Auch bei diesem Projekt konnte sich das Lewero Konzept mit Einzelleuchtensteuerung und kabelloser Vernetzung der Leuchten über ein 868MHz Mesh-Netzwerk gegen alle angetretenen Markenhersteller mit DALI Steuerung durchsetzen, da zum einen die Lebensdauer der von Lewero ausgewählten Leuchten doppelt so hoch und die Preise trotz der überlegenen Steuerung vergleichbar bzw. günstiger waren. Die Reduzierung der Wartungskosten um bis zu 93% unterstützte die Anstrengung des Kunden, Wartungskosten zu senken. Neben der hohen Senkung des Verbrauchs, konnte die Lichtmenge verdoppelt werden.

Module in diesem Projekt:

Beleuchtung IDEENSCHMIEDE: Persönliches Vorgespräch, Sichtung der Gebäudepläne und Bestandsaufnahme vor Ort. PLANUNG: Nach ASR mit den effizientesten Produkten, Kosten-Nutzen-Analyse und Angebot.
ENTSCHEIDUNGSFINDUNG: Vorstellung des Konzeptes und Bemusterung vor Ort. REALISIERUNG: Anlieferung und Installation sowie Programmierung der Sensorik.
Leistungsbedarf vor Lewero (pro Jahr) 177.247 kWh
Leistungsbedarf nach Lewero (pro Jahr) 65.869 kWh
Ersparnis 111.378 kWh pro Jahr

Kosten
reduziert

63%

CO2
reduziert

44440

kg pro Jahr






Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden auf unseren Webseiten eigene, notwendige Cookies, die für die Nutzung unserer Webseiten zwingend erforderlich sind.

Essentielle Cookies akzeptieren