Erfolge

 

Sico D. & E. Simon GmbH

Bei dem Automobilzulieferer lag der Fokus des Sanierungskonzeptes in erster Linie auf der Optimierung der Hallen- und Außenbeleuchtung. Da die Produktionshallen erheblich unter Tageslichteinfluss stehen und für den Außenbereich eine abschreckende Wirkung, im Hinblick auf eine Einbruchssicherung gewünscht war, wurden in beiden Bereichen hocheffiziente sensorisch gesteuerte Leuchten zum Einsatz gebracht. Die eingesetzten Produkte erzielen eine Ersparnis in der prognostizierten Lebensdauer von ca. € 414.442,28 (ohne Berücksichtigung der Sensorik) und senken zudem die Wartungskosten der Lichtanlage um ca. 85%

Module in diesem Projekt:

Beleuchtung IDEENSCHMIEDE: Persönliches Vorgespräch, Sichtung der Gebäudepläne und Bestandsaufnahme vor Ort. PLANUNG: Nach ASR mit den effizientesten Produkten, Kosten-Nutzen-Analyse und Angebot.
ENTSCHEIDUNGSFINDUNG: Vorstellung des Konzeptes und Bemusterung vor Ort. REALISIERUNG: Anlieferung und Installation sowie Programmierung der Sensorik.
Leistungsbedarf vor Lewero (pro Jahr) 52.689 kWh
Leistungsbedarf nach Lewero (pro Jahr) 23.729 kWh
Ersparnis 28.960 kWh pro Jahr

Kosten
reduziert

55%

CO2
reduziert

17.168

kg pro Jahr






Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden auf unseren Webseiten eigene, notwendige Cookies, die für die Nutzung unserer Webseiten zwingend erforderlich sind.

Essentielle Cookies akzeptieren